• News

Osterbrink erhält Ehrenzeichen der Republik Österreich

Jürgen Osterbrink hat das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen bekommen. Der Vorstand des Instituts für Pflegewissenschaft und –praxis der privaten Salzburger Paracelsus Universität wurde damit für seine Verdienste in Lehre und Forschung geehrt.

Er habe Meilensteine gesetzt und Maßgebliches bewegt, sagte Karl Schwaiger, Vizepräsident des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes (ÖGKV), in seiner Laudatio. Von ihm betreute Projekte zu Schmerzmanagement oder Gesunderhaltung durch Training kämen Menschen in österreichischen Pflegeheimen oder Krankenhäusern zugute. Zudem habe Osterbrink mittlerweile fünf Studiengänge aufgebaut und zur Akkreditierung geführt, aus denen knapp 200 Absolventen mit Bachelor- oder Masterabschlüssen im Bereich Pflege hervorgegangen seien.

Im Mai war Osterbrink, der neben seiner Tätigkeit in Salzburg eine weitere Professur an der Universität von Nord-Florida in Jacksonville hält, in den Vorstand des Weltverbands der professionellen Pflege, des ICN, gewählt worden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten