• News

Flashmob Pflege in rund 20 Städten

Dem Aufruf zu einem bundesweiten „Flashmob“ für die Pflege sind am Samstag Berufsangehörige in mehreren Städten gefolgt. Unter dem Motto „Pflege am Boden“ protestierten Sie im Liegen gegen schlechte Arbeits- und Rahmenbedingungen und forderten mehr Aufmerksamkeit von Politik und Gesellschaft für die Pflege. Im sozialen Netzwerk Facebook, von wo der Aufruf zu der Aktion ausging, wurden unter anderem Statements und Bilder aus Köln, Wiesbaden, Ulm, Hamburg und Berlin gepostet, aber auch kleineren Städten wie Esens und Wittmund in Ostfriesland oder Kitzingen in Unterfranken. Initiator Michael Thomsen sprach von allein 200 Teilnehmern in Osnabrück und zeigte sich auch mit der Resonanz bei Passanten und Presse zufrieden. Allerdings kamen nicht in allen Städten so viele Menschen zusammen, mancherorts lagen die Zahlen im einstelligen Bereich.

Ein Termin für den nächsten „Flashmob Pflege“ ist bereits vereinbart: Am 16. November soll es weitergehen mit der Aktion und sowohl Thomsen als auch die Mitstreiter im Netz hoffen auf eine steigende Beteiligung. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten