• News

Spahn und Lauterbach ringen um Gesundheitsthemen

In den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD übernimmt der bisherige gesundheitspolitische Sprecher der Union, Jens Spahn (CDU), nach übereinstimmenden Medienberichten den Vorsitz in der Arbeitsgruppe Gesundheit. Co-Vorsitzender von SPD-Seite aus wird danach der bisherige gesundheitspolitische Sprecher seiner Partei Karl Lauterbach. Er hatte im Kompetenzteam von Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück als „Schattenminister“ für das Ressort Gesundheit fungiert. Die bisherige Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, Annette Widmann-Mauz (CDU), wird den Vorsitz in der AG für Familienpolitik übernehmen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten