• News

Bayerische Zahnärzte fordern bessere Zahnmedizin für Pflegebedürftige

Die zahnmedizinische Versorgung Pflegebedürftiger muss besser werden. Das fordert Janusz Rat, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayern (KZVB). „So können wir schlimmere Folgeerkrankungen verhindern“, erklärte Rat auf dem Kongress „Biss im Alter“. Rat weiter: „Die vorgenommenen Gesetzesänderungen für die aufsuchende Behandlung von Patienten mit einer Pflegestufe können nur der erste Schritt gewesen sein.“

Ziel sei es, den Anspruch älterer und behinderter Menschen auf eine gute zahnmedizinische Behandlung zu erfüllen und die Arbeit der Zahnärzte angemessen zu vergüten, erklärten Rat und Christoph Benz, Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK), gemeinsam im Rahmen eines Pressegesprächs. Patienten mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit haben oft Schwierigkeiten, einen Zahnarzt aufzusuchen. Hausbesuche oder Besuche in Pflegeheimen werden Zahnärzten nicht oder in aus ihrer Sicht nicht ausreichendem Umfang honoriert. Den wissenschaftlichen Kongress „Biss im Alter“ am 25. und 26. Oktober in München besuchten laut KZVB 1.300 Zahnärzte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten