• News

Junge Pflege: Ausbildung ist mehr als Fachkompetenz vermitteln

Das Augenmerk in der Pflegeausbildung darf nicht allein auf der Vermittlung von Fachkompetenz liegen. Das hat die Arbeitsgruppe Junge Pflege Nordwest in einem Positionspapier gefordert. Von zentraler Bedeutung sei vielmehr auch eine Lehr- und Lernatmosphäre, in der Verhalten und Handlungen reflektiert, Konflikte besprochen und Lösungen gemeinsam mit Lehrenden und Praxisanleitern erarbeitet werden könnten. Nur wenn Schüler professionell angeleitet, respektvoll behandelt und ernst genommen würden, könnten sie Selbstständigkeit und Selbstsicherheit für den Berufsalltag gewinnen. Interesse und Motivation blieben „die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung“, heißt es in dem gestern veröffentlichten Papier.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover