• News

Imhof neuer bayerischer Patientenbeauftragter

Der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof wird am 1. Februar das Amt des Bayerischen Patienten- und Pflegebeauftragten antreten. „Patienten, Pflegebedürftige und Pflegende stehen im Mittelpunkt der bayerischen Gesundheits- und Pflegepolitik. Deshalb hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ein eigenes Ministerium für Gesundheit und Pflege geschaffen", sagte Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml am heutigen Donnerstag anlässlich der Übergabe der Ernennungsurkunde zusammen mit Ministerpräsident Horst Seehofer.

In Bayern wurde nun das Amt der Patientenbeauftragten am Gesundheitsministerium mit dem des Pflegebeauftragten, der bisher am Sozialministerium angesiedelt war, vereinigt und auf die Ebene der Staatsregierung gehoben. „Herr Imhof steht als vertraulicher und kompetenter Ansprechpartner für die Anliegen von Patienten, Pflegebedürftigen und Pflegenden zur Verfügung. Als Beauftragter der Staatsregierung hat er die Möglichkeit, sich direkt an die politischen Entscheidungsträger auf Landes- und Bundesebene zu wenden ", sagte Huml weiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten