• News

Gesundheitsausgaben in Deutschland über 300 Milliarden Euro

Die Ausgaben für Gesundheit überstiegen in Deutschland im Jahr 2012 erstmals die Marke von 300 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltgesundheitstages mitteilte, lagen sie mit einem Wert von 300,4 Milliarden Euro um 6,9 Milliarden Euro oder 2,3 Prozent höher als 2011. Auf jeden Einwohner entfielen gut 3.740 Euro (2011: 3.660 Euro).

Die Gesundheitsausgaben betrugen laut Destatis 11,3 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP). In den Vorjahren sei dieser Wert bei 11,2 Prozent (2011) beziehungsweise 11,6 Prozent (2010) gelegen. Der leichte Anstieg gegenüber 2011 sei auf das geringere Wachstum der Wirtschaftsleistung und den höheren Anstieg der Gesundheitsausgaben zurückzuführen.  Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) war demnach 2012 der größte Ausgabenträger im Gesundheitswesen. Ihre Ausgaben beliefen sich auf 172,4 Milliarden Euro und lagen somit um 3,9 Milliarden oder 2,3 Prozent über den Ausgaben des Vorjahres.

Im Vergleich zum Jahr 2001 sind die Ausgaben der GKV nach Berechnungen von BibliomedManager um mehr als fünf Prozentpunkte schneller gewachsen als die Wirtschaftsleistung gemessen am BIP. Dies ist vor allem auf den Einbruch des BIP in der Finanz- und Wirtschaftskrise zurückzuführen. Damals wurden ein sich abzeichnendes tiefes Finanzierungsloch in der GKV mittels einer Finanzspritze aus dem Bundeshaushalt ausgeglichen, was allerdings auch zu höheren Staatsschulen führte.

 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover