• News

Dortmund-Team gewinnt DGF-Nachwuchsförderpreis

Fabian Strehl und Thorben Massmann sind die Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF). Die Fachkrankenpfleger, die beide im St.-Johannes-Hospital Dortmund arbeiten, überzeugten Mitte Juni auf dem Deutschen Fachpflegekongress in Münster mit ihrem Projekt „Strukturierte Übergabe anhand einer Pocketcard". Die Dortmunder waren gegen zwei junge Intensivpflegende aus Essen und Leipzig angetreten. Die Preisträger wurden durch das Publikum ermittelt und am Ende des ersten Veranstaltungstages bekannt gegeben.

Das Gewinnerteam erhielt ein kostenloses Wochenende in Berlin, inklusive eines Besuchs des FAOPI-Kongresses 2015, gestiftet von der Firma Smiths Medical Deutschland. Die Zweit- und Drittplatzierten, Sebastian Ruwe und Sören Hammermüller, bekamen je ein 35-teiliges Erste-Hilfe-Set für die Reise und ein Jahres-Abonnement der Fachzeitschrift „PflegenIntensiv".

Die DGF hatte zum zweiten Mal zum Nachwuchsförderpreis aufgerufen, um gezielt junge Fachpflegende zu motivieren, ihre Facharbeiten einem großen Publikum vorzustellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten