• News

Verdi schließt sich „Pflege am Boden" an

Die Gewerkschaft Verdi unterstützt die seit Monaten bundesweit stattfindende Protestaktion „Pflege am Boden". Am Samstag will der Landesbezirk Nord sich an der Kundgebung in der Lübecker Innenstadt beteiligen. „Die Situation in der Alten- und Krankenpflege hat ein Maß erreicht, dass Verdi im Namen von Beschäftigten und Patienten erneut laut werden muss", heißt es in einer Mitteilung. Mehrere Tausend Stellen fehlten im Norden und die Arbeit in der Pflege mache die Beschäftigten krank. „Von guter Pflege sind wir ganz weit entfernt." Deshalb mache sich die Gewerkschaft unter anderem für ein Gesetz zur Personalbemessung stark. Auch die Gesundheitsminister der Länder forderte Verdi dringend auf, „ihren Anteil an der Beseitigung der Versorgungsengpässe in Krankenhäusern und Altenpflegeinrichtungen zu leisten."

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten