• News

Pflegekammer-Umfrage in Berlin gestartet

Ein siebenköpfiges Team der Alice Salomon Hochschule Berlin hat seine Arbeit an der „Studie zur Akzeptanz einer Pflegekammer in Berlin" aufgenommen. Die vom Gesundheitssenat mitfinanzierte und von Ingrid Kollak geleitete Erhebung umfasst zwei Schritte: Zunächst werden in Interviews die Positionen der an der Verkammerungsdebatte Beteiligten, die Gründe für deren Haltung und die daran geknüpften politischen Wünsche erfragt. Noch bis Ende September können sich Interessierte unter der Adresse kammer-studie@ash-berlin.eu melden.

Anschließend folgt eine repräsentative Stichprobenbefragung, die sich an aktuell in Berlin tätige dreijährig examinierte Pflegekräfte richtet. Dazu werden zwischen Oktober 2014 und Januar 2015 auch Informationsflyer verteilt und persönliche Befragungen in unterschiedlichen Einrichtungen der Berliner Gesundheitsversorgungen durchgeführt. Um die Erhebung repräsentativ zu gestalten, sollen etwa 1.000 Pflegefachkräfte befragt werden, deren Zusammensetzung in Spezialisierung und Arbeitsbereichen der der Berliner Berufsgruppe insgesamt entspricht. Die bei der Umfrage ermittelten Daten werden vertraulich behandelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten