• News

Haase kehrt nach Berlin Bethel zurück

Heike Haase ist seit Monatsbeginn neue Pflegerische Geschäftsführerin des Krankenhauses Bethel Berlin. Sie folgt auf Rita Hemkendreis, die absofort im Vorstand der Stiftung Jüdisches Krankenhaus Berlin mitwirke, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Zuvor war Haase unter anderem am Berliner Vivantes Klinikum Am Urban als Pflegedirektorin tätig. Die gelernte Krankenschwester und Pflegewirtin arbeitete schon einmal am Krankenhaus Berlin Bethel. Bis 2012 hatte sie dort die stellvertretende Pflegedienstleitung inne.

Das Krankenhaus Berlin Bethel verfügt über 251 Betten und ist Akutversorger für Patienten im Berliner Südraum. Alleiniger Gesellschafter der gemeinnützigen Einrichtung ist das Diakoniewerk Bethel.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten