• News

Mehr Ärzte für Ebola-Einsatz nötig

Der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge fehlt es noch immer an Ärzten im Kampf gegen Ebola. Außerdem reiche die Krise viel tiefer als die rein medizinischen Probleme, warnt die WHO-Expertin Nedret Emiroglu im Exklusiv-Interview des Fachportals BibliomedManager. Immerhin beginne nun ein Umdenken in der Entwicklungspolitik. » Weiterlesen

 

 

Lesen Sie außerdem:
» Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene: Maßnahmenblatt zum Patiententransport
» Reaktion auf Epedemie: Die Gute Seite von Ebola

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten