• News

Thüringen für Branchentarifvertrag Pflege

Die thüringische Sozialministerin Heike Werner hat sich für einen allgemein verbindlichen Branchentarifvertrag für die Pflege stark gemacht. „Dazu setze ich auf die Gesprächsbereitschaft aller pflegepolitischen Akteurinnen und Akteure", sagte die Ministerin im Vorfeld einer Verbandsveranstaltung. Um mehr Pflegefachkräfte zu gewinnen, müsse darüber hinaus auch etwas für die Ausbildung getan werden. So setze sich die Landesregierung auch für die Schulgeldfreiheit ein. „Der Bund muss sicherstellen, dass das dritte Ausbildungsjahr für Umschüler in der Altenpflegeausbildung auch über das Jahr 2015 hinaus finanziert wird", so Werner weiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten