• News

Pflegekammer-Befürworter wehren sich gegen offenen Brief

Die Vorsitzende des Fördervereines zur Gründung einer Pflegekammer in Niedersachsen, Monika Skibicki, hat sich gegen den offenen Brief von Unternehmerverbänden und Gewerkschaften gewehrt. Zwar sei der Widerstand zumindest bei der ersten Gruppe verständlich, sagte Skibicki gegenüber dem Pflegeportal Station24. Allerdings sollte nicht mit „falschen Zahlen und Fakten" agiert werden.

Zudem sei interessant, „dass der aktivste Verband gegen eine Pflegekammer, der bpa, zu 80 Prozent ohne Tarifverträge in seinen Einrichtungen arbeitet", so Skibicki weiter. Das sei ein Problem, das nur die Arbeitgeberverbände mit der Gewerkschaft Verdi lösen könnten. Den Befürwortern einer Pflegekammer gehe es aber vor allem um die Ausgestaltung des Berufes. Diese Angelegenheit wiederum sei Aufgabe der Profession selbst, sagte Skibicki.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten