• News

Ambulante Dienste als Lotse für alleinstehende Pflegebedürftige

Der Vorstandsvorsitzende des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQO), Ralf Suhr, hat den ambulanten Pflegediensten eine „Lotsenfunktion im System" zugesprochen. Allein in Berlin lebten fast 30 Prozent der pflegebedürftigen Menschen allein. Vor allem für sie werde die Beratungsaufgabe der ambulanten Versorger immer wichtiger, sagte er in einem Gespräch mit dem Pflegeportal Station24.

Allerdings seien die Anforderungen an gute Beratungseinsätze kaum definiert. „Hier muss es dringend einheitliche Regelungen geben, um die Qualität der familialen Pflege sicherzustellen und weiterzuentwickeln", sagte Suhr. 2016 soll nach Angaben des ZQP-Vorstands ein gemeinsam von Leistungsträgern, Leistungserbringern und Pflegeforschung erarbeiteter Qualitätsrahmen vorgelegt werden.

Das komplette Interview auf Station24

 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover