• News

DBfK startet „Manifest der Pflegeberufe"

Pünktlich zum morgigen Tag der Arbeit will der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) die Aktion „Manifest der Pflegeberufe" starten. Der Verband fordert darin eine deutliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen in dem Berufszweig. Pflegende sind aufgerufen, die Aktion online mit ihrem Namen zu stärken. Das Manifest soll das Missverhältnis zwischen dem, was Pflegefachpersonen leisteten und dem, was ihnen an Rahmenbedingungen geboten werde, aufzeigen und mit konkreten Forderungen an Politik und Entscheidungsträger verknüpfen. „Beruflich Pflegende sind in den vergangenen Jahren von der Politik und von vielen Arbeitgebern schlecht behandelt worden. Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein wurde teilweise sträflich ausgenutzt", sagte DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein zum Start der Initiative. Die Pflegeberufe müssten stattdessen künftig in Deutschland unüberhörbar werden.

>> www.dbfk.de/manifest/ 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover