• News

Alarmierende Fehlerquote in der Pflege

Bei 57,8 Prozent lag die Quote der bestätigten Behandlungsfehler, die Pflegebedürftige trafen. Das berichtete Die Welt am Mittwoch unter Berufung auf den aktuellen Jahresbericht des Medizinischen Dienstes der gesetzlichen Krankenversicherung (MDK). Damit verbucht die Pflege erneut die höchste Quote wie im Jahr zuvor – damals allerdings fiel der Wert mit 50,9 Prozent niedriger aus.

Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Verdachtsfälle und der gutachterlich bestätigten Behandlungsfehler in Kliniken, Arztpraxen und Pflegeheimen nur um ein paar Dutzend Fälle. 25 Prozent der Verdachtsfälle (3.796 Fälle), in denen Patienten Ärztepfusch vermuteten und sich an den MDK wandten, stellten sich als echte Behandlungsfehler heraus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten