• News

Für Berufspolitik fehlt mehr die Zeit als das Interesse

Dass junge Pflegende sich nicht stärker in der Berufspolitik engagieren, liegt wohl nicht an fehlendem Interesse. Laut der jüngsten Station24-Blitzumfrage fehlt es den meisten hingegen an der nötigen Zeit. Dahinter spielt auch der mangelnde Glaube, etwas bewirken zu können eine Rolle. Lediglich 13,5 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, sich schlicht nicht für Berufspolitik zu interessieren.

Für die jüngste Station24-Blitzumfrage wurden die Teilnehmer des Junge Pflege Kongresses in Dortmund unter anderem zu den Folgen der Auseinandersetzungen um Pflegekammer und Generalistik und zur allgemeinen Stimmung in der Berufsgruppe befragt. Die Ergebnisse der Studie wurden heute auf Station24 veröffentlicht.

 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover