• News

Mehr vegetarische Menüs in Kliniken

Der Veggie-Boom ist auch in der Gesundheitsversorgung angekommen. Rund ein Viertel aller ausgegebenen Menüs in Krankenhäusern sind vegetarisch, rund 10 Prozent vegan. Das ergaben Umfragen des Vegetarierbunds Deutschland (VEBU), wie er am Donnerstag bekannt gab.

Dennoch wünschen sich die Befragten ein umfangreicheres und besseres Veggie-Angebot, wie den Antworten von Krankenkassen-Kunden zu entnehmen ist. Sie wurden gefragt, wie zufrieden sie mit der Förderung der vegetarisch-veganen Lebensweise und der Informationsversorgung zu diesem Thema sind.

Der VEBU befragte ausgewählte Kliniken und deren Cateringunternehmen. Die Teilnehmer versorgen nach eigenen Angaben täglich über 42.000 Menschen. Das macht mehr als 10 Prozent der hierzulande insgesamt versorgten Patienten aus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten