• News

BDA fordert mehr private Vorsorge

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) tritt bei der Pflegereform auf die Kostenbremse. Das neue Begutachtungsverfahren, das nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Verfassung des Patienten einbezieht, sei eine Chance, zitiert die „Frankfurter Allgemeine Zeitung" von Donnerstag die BDA.

Im Interesse einer langfristigen Finanzierbarkeit der Versicherung müsse aber dafür gesorgt werden, „dass das bisherige Leistungsvolumen nicht überschritten wird". Angesichts der demografischen Entwicklung müsse stattdessen mehr privat vorgesorgt werden. „Die Notwendigkeit muss deutlich kommuniziert werden", zitiert die Zeitung die BDA weiter.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover