• News

Mai fordert „Jahrzehnt für die Pflege"

Markus Mai, Vorsitzender des Gründungsausschusses der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, hat die Politik aufgerufen, in Sachen Pflege endlich über die Legislaturperiode hinauszudenken. Nur so seien die Probleme in den Griff zu bekommen. Das im Kabinett beschlossene Pflegeberufsgesetz sei zwar „ein guter Aufschlag", aber dennoch reine „Symptombehandlung", kritisierte der Pflegewissenschaftler heute auf dem Kongress Pflege in Berlin.

Die Zunahme an Pflegebedürftigen und der steigende Bedarf an Fachkräften sei schon lange bekannt gewesen. „Wir brauchen kein Jahr, sondern ein Jahrzehnt für die Pflege", forderte Mai. „Wir brauchen keine Schnellschüsse mehr, sondern einen Masterplan." Der Pflegemanager kündigte an, zusammen mit dem Deutschen Pflegerat (DPR) eine Pflegegipfel 2016 zu initiieren, bei dem sich Berufsverbände, Kammer und Gewerkschaft gemeinsam auf Maßnahmen zu verständigen, um den Pflegeberuf weiterzuentwickeln.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten