• News

Tag der Kinderhospizarbeit

Die Deutsche Kinderhospiz Stiftung hat anlässlich des heutigen Tags der Kinderhospizarbeit dazu aufgerufen, sich mit sterbenskranken jungen Menschen und deren Familien zu solidarisieren. Zwar seien die Themen Krankheit, Tod und Trauer etwas aus der Tabuzone herausgerückt. Dennoch falle es vielen schwer, mit diesen Aspekten umzugehen, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Noch häufig blockierten Sprachlosigkeit und Mitleid die Begegnungen mit Betroffenen.

Das Zeichen der Solidarität zum Tag der Kinderhospizarbeit ist das „Grüne Band". Auf Facebook hat die Stiftung an die Gesellschaft appelliert, sich virtuell zu solidarisieren, indem die Nutzer ein Foto des grünen Bands als Hintergrundbild einstellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten