• News

Pick konstatiert fehlende Transparenz im Pflegemarkt

Der Pflegemarkt ist weniger transparent als andere Systeme. Zu diesem Schluss kommt der Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS), Peter Pick, in einem aktuellen Interview mit dem „Tagesspiegel". Das verlocke auch zu Missbrauch. Dennoch seien Falschabrechnungen „kein Kavaliersdelikt", betonte Pick. Allerdings müsse immer unterschieden werden, ob es sich um systematischen und organisierten Betrug oder versehentliche Falschabrechnungen handele. Es dürfe nicht die ganze Pflegebranche unter Generalverdacht gestellt werden, sagte der MDS-Geschäftsführer gegenüber der Tageszeitung.

Aufgrund des massiven Pflegebetrugs beispielsweise mehr Kontrolleure zu fordern, lehnte Pick allerdings ab. Gleichwohl machte er sich in dem Gespräch für eine Erweiterung der Prüfrechte auf häusliche Krankenpflege und Intensivpflegefälle in Wohngruppen stark. „Wo nur Leistungen der häuslichen Krankenpflege in Anspruch genommen werden, also etwa nach Krankenhausaufenthalten, wird bisher nicht regelhaft geprüft. Hier sollte mehr geprüft werden."

Unterdessen haben Ermittler bei Durchsuchungen in 110 Heimen und Krankenhäusern in Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern diverse Dokumente aufgrund des Verdachts der Scheinselbstständigkeit von Pflegekräften beschlagnahmt. Das berichtete am Wochenende ebenfalls der „Tagesspiegel". Demnach sollen Pflegekräfte als Scheinselbstständige beschäftigt worden sein, um so zum Beispiel Sozialabgaben einzusparen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover