• News

Arbeitszeitverstöße in sächsischen Kliniken und Heimen

Im Freistaat Sachsen sind in den Jahren 2013 bis 2015 bei Kontrollen zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes in Kliniken und Heimen 51 Verstöße festgestellt worden. Das geht aus einer Antwort der Sächsischen Staatsregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion Alternative für Deutschland (AfD) hervor. Unter den Verstößen waren demnach nicht ausreichende Ruhezeiten und –pausen. Zudem habe es 12-Stunden-Dienste an den Wochenenden ohne tarifliche Regelung oder behördliche Genehmigung gegeben. Darüber hinaus sei in einigen Fällen die zulässige Höchstarbeitszeit überschritten worden. Insgesamt seien die entsprechenden Verstöße mit 39 Sanktionen belegt worden, darunter einfache Mängelschreiben, Verwarngelder und Bußgeldverfahren.

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten