• News

Elsbernd fordert Weiterentwicklung von Pflegehilfsmitteln

Die Professorin für Pflegewissenschaft an der Hochschule Esslingen, Astrid Elsbernd, hat sich für die Weiterentwicklung technischer Pflegehilfsmittel wie Toilettenstühle, Mobilitätshilfen und Rollatoren ausgesprochen. „Mittlerweile gibt es ein breites Spektrum an fortgeschrittenen technischen Assistenzsystemen", sagte Elsbernd im Interview mit der Fachzeitschrift „Die Schwester Der Pfleger". Technische Hilfsmittel, die die direkte Pflege unterstützten, seien jedoch vergleichsweise selten, kritisierte die Pflegewissenschaftlerin. Oft würden sie zudem an den Bedarfen älterer und pflegebedürftiger Menschen vorbei entwickelt. Grund: Die notwendigen Weiterentwicklungen seien für die Industrie meist nicht von Interesse.

Das vollständige Interview mit Elsbernd können registrierter Nutzer bereits heute online lesen oder in der nächsten Ausgabe der „Die Schwester Der Pfleger", die am 1. Juli erscheint.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover