• News

Neuer Ratgeber der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Eine neue Broschüre der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zeigt in verständlicher Form Wege durch den Paragrafendschungel in rechtlichen und finanziellen Fragen zu Demenz. So werden unter anderem Vor- und Nachteile von Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Testamenten erläutert und was formal zu beachten ist. Ebenso geht es um die Frage, ob und wie lange an Demenz erkrankte selbst Auto fahren können und was man hinsichtlich Haftung sowie Versicherung wissen sollte. Neben nützlichen Musterdokumenten gibt es auch hilfreiche Tipps zur Finanzierung der häuslichen Pflege.

Der Ratgeber kostet sechs Euro und kann direkt über die Deutsche Alzheimer Gesellschaft bezogen werden.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten