• News

DBfK ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat beruflich Pflegende dazu aufgerufen, sich in diesem Herbst frühzeitig gegen Grippe impfen zu lassen. Die Impfung sei „die beste Möglichkeit, sich und andere gegen Grippe zu schützen", heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Verbands von Montag. Wer zudem noch entsprechende Hygieneregeln beachte, sei bestens gewappnet für die kommende Grippesaison. Vor allem die Gesundheitsberufe trügen eine „besondere Verantwortung", so der DBfK weiter.

Der Berufsverband unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Influenza-Impfkampagne des Robert Koch-Instituts (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

>> Umfassendere RKI-Informationen zum Thema Influenza

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten