• News

BLPR ruft zu Demo auf

Der Bayerische Landespflegerat (BLPR) hat für den 11. Oktober in München zu einer Demonstration der professionellen Pflege aufgerufen. Unter dem Motto „Pflege. MACHT. Zukunft! – WIR sind die Pflege!" soll ab 10 Uhr für angemessene Rahmenbedingungen für eine menschenwürdige Pflege, die Einrichtung einer Pflegekammer und die schnelle Umsetzung des geplanten Pflegeberufsreformgesetzes demonstriert werden, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung von Montag. Als prominente Unterstützung haben sich nach BLPR-Angaben der Präsident des Deutschen Pflegerats, Andreas Westerfellhaus, und die Vizepräsidentin der rheinland-pfälzischen Pflegekammer, Sandra Postel, angekündigt.

„Dieses vollständige Ignorieren unserer berechtigten Anliegen, das sich unserer Ansicht nach ganz besonders in dem Gesetzentwurf zur sogenannten ,Vereinigung der bayerischen Pflege‘ äußert, können wir nicht einfach hinnehmen", sagte die Generaloberin sowie Vorsitzende des BLPR und der Schwesternschaft München vom BRK e.V., Edith Dürr, zur Begründung.
 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten