Passwort vergessen
  • News

DBfK und VPU informieren gemeinsam über Pflegekammer

Auf einer Reihe von Informationsveranstaltungen an Nordrhein-Westfalens Universitätskliniken, wollen sich zwei Berufsverbände gemeinsam für eine „ausgewogene Auseinandersetzung mit der Pflegekammer NRW" einsetzen: der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest und der Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands (VPU). Ziel der jeweils zweistündigen Veranstaltungen sei, Pflegende über Zweck und Aufgaben einer Pflegekammer zu informieren, teilten die Verbände in einer gemeinsamen Meldung von Montag mit. Pflegende hätten vor allem auch die Möglichkeit, Nachfragen zu stellen und ihre Perspektiven darzulegen. Zusätzlich erfolge der Dialog mit den Landtagswahlkandidaten, die ihre Positionen zur Einrichtung einer Kammer in NRW vorstellten.

Bereits im Vorjahr hatten DBfK und VPU gemeinsam eine Kampagne für eine Pflegekammer in NRW gestartet und forderten die Parteien auf, die Kammer zum Wahlkampfthema zu machen. (MIL)

Folgende Termine sind bislang geplant:

15. Februar – Universitätsklinikum Köln
24. April – Universitätsklinikum Bonn
25. April – Johanniter Krankenhaus Bonn
04. Mai – Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil
08. Mai – Universitätsklinikum Aachen
09. Mai – Universitätsklinikum Düsseldorf
11. Mai – Universitätsklinikum Essen
 

 

 

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen