Passwort vergessen
  • 11.10.2019
  • PflegenIntensiv

Sonografisch gesteuerte Anästhesie

Ultraschalltechnik fachgerecht einsetzen und interpretieren

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2019

Seite 60

Die Ultraschalltechnik ist aus der modernen Anästhesie nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtert die Punktion von Gefäßen und erhöht die Erfolgsquote bei der peripheren Regionalanästhesie. Kenntnisse von Technik und ultraschallgestützten Prozeduren sind für das anästhesio­logische Fachpersonal unumgänglich.

Seitdem der zweidimensionale Ultraschall 1994 von Kapral et al. erstmals in der Regionalanästhesie eingesetzt wurde, hat die Methode eine zunehmende Verbreitung gefunden. Sie ermöglicht, mit...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN