Passwort vergessen
  • 11.10.2019
  • PflegenIntensiv

Mobilisierung des Intensivpatienten

Physiotherapeuten im Nachtdienst einer Intensivstation: Macht das Sinn?

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2019

Seite 42

Dass Physiotherapeuten im Nachtdienst auf einer Intensivstation arbeiten, ist auf der ganzen Welt ungewöhnlich. Die meisten Leitlinien empfehlen, in der Nacht eine Ruhe einzuhalten, damit Patienten sich erholen können – aber ist das für Patienten immer von Vorteil? Schließlich beginnen die Nacht und die damit verbundene Erholung nicht mit dem Beginn des Nachtdienstes, sondern in der Regel viel später. Dazwischen gibt es viele Stunden, die für Mobilisierung, Weaning, Sekretmanagement und...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN