Passwort vergessen
Premium
  • 25.10.2018
  • PflegenIntensiv

Übertherapie in der Intensivmedizin

"Viele Pflegende ertragen das nicht"

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2018

Seite 26

Hochaltrige Menschen werden auf Intensivstationen häufig übertherapiert – mit leidvollen Folgen für die Betroffenen. Die Ursachen sind fast immer finanzielle Fehlanreize, meint der Anästhesist und Palliativmediziner Dr. Matthias Thöns. Darunter leidet auch das Pflegepersonal.

Herr Dr. Thöns, Sie kritisieren in Veröffentlichungen, dass viele hochaltrige Menschen oder Patienten mit schwerem Hirnleiden in der Intensivmedizin übertherapiert werden. Was meinen Sie damit genau?

Übertherapie ist...