Passwort vergessen
Premium
  • 17.10.2016

Patientensicherheit

"Nichts wird dem Zufall überlassen"

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2016

Seite 66

Die Verwechslung von Patient und operativem Eingriff kann für Betroffene schwerwiegende Folgen haben. Um diese Gefahr zu minimieren, hat die Universitätsmedizin Mainz die Aktion „Sichere Chirurgie“ ins Leben gerufen. Der Leiter des OP-Managements, Ralf Weckenbrock, verrät im Interview, was es damit auf sich hat.

Herr Weckenbrock, was war der Anlass für die Aktion „Sichere Chirurgie“?

Die Sicherheit des Patienten nimmt an der Universitätsmedizin Mainz einen besonders hohen Stellenwert ein. Das...