Passwort vergessen
Premium
  • 18.07.2016
  • Praxis

Medizinprodukteaufbereitung

Dreck am Besteck

PflegenIntensiv

Ausgabe 3/2016

Seite 58

Die sachgemäße und damit für den Patienten sichere Aufbereitung medizinischer Produkte ist zwingend erforderlich. Trotzdem gelangen immer wieder verunreinigte Instrumente in den Klinikbetrieb. Die Gründe hierfür sind komplex.

Hygieneskandale in Krankenhäusern gibt es immer wieder. In München entdeckte das Gesundheitsamt bei einer Kontrolle optisch unsaubere Instrumente. Die Sterilgutaufbereitung wurde vorübergehend geschlossen. In Mannheim befanden sich Flusen und tote Insekten in den Sieben,...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen