Passwort vergessen
Premium
  • 20.05.2019
  • PflegenIntensiv

Pflegerische Versorgung von Frühgeborenen auf der Intensivstation

Maximale Zuwendung, minimale Intensivmedizin

PflegenIntensiv

Ausgabe 2/2019

Seite 4

Frühgeborene bedürfen aufgrund der noch nicht ausgereiften Organsysteme häufig einer intensivmedizinischen Behandlung. Die sehr technisch geprägte Umwelt eines Inkubators führt zwangsläufig zu einer Veränderung der sonst intrauterin auf die neurologische Entwicklung wirkenden Reize. Die sich daraus ergebenden Stressoren können sich negativ auf die neurologische Entwicklung des Kindes auswirken. Entwicklungsfördernde Pflege kann hier – zum Wohle des Kindes – effektiv gegenwirken.

Rund 10 % aller...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN