Passwort vergessen
Premium
  • 27.04.2018
  • PflegenIntensiv

eCASH-Konzept

Bedarfsgerecht sedieren

PflegenIntensiv

Ausgabe 2/2018

Seite 48

Eine tiefe Sedierung kann einen kritisch kranken Patienten zusätzlich belasten und wird daher heute zunehmend vermieden. Das Konzept eCASH sieht eine leichte Sedierung in Kombination mit einer angemessenen Analgesie vor. Damit lassen sich Übersedierung vermeiden, Komplikationen reduzieren und ein langfristiges Überleben verbessern.

In der Vergangenheit wurden Sedativa auf Intensivstationen relativ großzügig eingesetzt. Mit der tiefen Sedierung wurde einerseits das Ziel verfolgt, dem Patienten...