Passwort vergessen
Premium
  • 25.01.2019
  • PflegenIntensiv

Umgang mit dem Larynxtubus

Sinnvolle alternative Atemwegshilfe

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2019

Seite 26

Der ursprünglich für die Atemwegssicherung im Rahmen einer Allgemeinanästhesie konzipierte Larynxtubus hat sich nicht nur in der präklinischen Notfallmedizin etabliert, sondern hat mittlerweile auch seinen Weg in den klinischen Bereich gefunden. Dort dient er der Atemwegs- sicherung bei der Reanimation und wird als Alternative zur endotrachealen Intubation eingesetzt.

Der Larynxtubus ist, wie auch die Larynxmaske, eine supraglottische Atemwegshilfe und ermöglicht die Beatmung eines Patienten...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN