Passwort vergessen
Premium
  • 06.02.2017
  • Forschung

Neuromuskuläre Störungen

„Schreckgespenst in der Anästhesie“

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2017

Seite 42

Seit Jahren sind sie ein wichtiges Thema in der Anästhesie: neuromuskuläre Störungen. Die geringe Forschungslage und das breite Erkrankungsspektrum machen es schwer, allgemeine Handlungs- empfehlungen herauszugeben. Neuerungen auf dem Gebiet gibt es trotzdem. Ein Gespräch mit dem Direktor der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Köln-Merheim, Prof. Frank Wappler.

Herr Professor Wappler, Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen in der Anästhesie lassen die Alarmglocken...