Passwort vergessen
Premium
  • 06.02.2017
  • Praxis

Extrakorporale Nierenersatzverfahren

Verfahren mit Tücken

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2017

Seite 26

Für die Behandlung des akuten Nierenversagens stehen unterschiedliche extrakorporale Nierenersatzverfahren zur Verfügung. Diese bieten viele therapeutische Möglichkeiten, weisen aber auch Grenzen auf. Die pflegerische Betreuung muss mit viel Feinfühligkeit erfolgen, da Patienten mit Nierenersatzverfahren häufig am Ende einer langen Krankengeschichte stehen.

Die Niere ist ein in ihrem anatomischen Aufbau außergewöhnlich komplexes Organ, das zahlreiche elementare Aufgaben für den Körper erfüllt....

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen