Passwort vergessen
Premium
  • 09.02.2018
  • Praxis

Pneumonieprophylaxe bei Beatmung

"Am wichtigsten ist die Basishygiene"

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2017

Seite 14

Atemwegsinfektionen bei Intensivpatienten können tödlich verlaufen. Eine effektive Prophylaxe rettet daher Menschenleben, sagt Stefan Wilpsbäumer, Praxisanleiter an der Weiterbildungsstätte für Intensivpflege und Anästhesie am Universitätsklinikum Münster. Wir sprachen mit ihm über Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und darüber, wie eine Umsetzung gelingen kann.

Herr Wilpsbäumer, warum sollte man aktiv Infektionsprophylaxe bei beatmeten Patienten betreiben? Geschieht dies nicht automatisch...