Passwort vergessen
Premium
  • 01.09.2015
  • Management

Evidenzbasierte Pflege

Gute Gründe für mehr Wissenschaftlichkeit

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2015

Eine Pflege nach dem besten Stand des Wissens wird heute zwar theoretisch gefordert, in der Praxis aber nur selten umgesetzt. Dabei braucht professionelles Handeln den Wissenschaftsbezug – mehr denn je. Doch der Argwohn der Praktiker gegenüber der Pflegewissenschaft ist nach wie vor groß.

 

Mancherorts lässt sich vernehmen, ein Gespenst gehe um in der deutschen Pflegelandschaft – nämlich das der Evidenz. Was nicht evidenzbasiert sei, gelte ja gar nichts mehr und berufliche Erfahrung spiele kaum...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen