Passwort vergessen
  • 01.09.2012
  • Praxis

Stomaversorgung

Stomaanlagen präoperativ markieren

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2012

In der Planung enteraler und urologischer Stomaanlagen hat sich immer mehr die Empfehlung durchgesetzt, die spätere Lokalisation des Stomas schon vor der OP zu markieren. Dies sollte idealerweise im Rahmen eines präoperativen Gesprächs zwischen Operateur und Patient geschehen. Diese Aufgabe wird jedoch auch häufig an Fachpflegende delegiert.

Wenn Patienten ein enterales oder urologisches Stoma erhalten, ist dies meistens nur ein abschließender und kleiner Teil eines großen Eingriffs, der...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN