Passwort vergessen
  • 01.09.2010
  • Praxis

Prämobilisation: Vor der OP lernt es sich leichter

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2010

Die meisten Operationen haben direkt nach dem Eingriff eine Bewegungseinschränkung zur Folge. Hier kann es helfen, schon vor der OP neue Bewegungsabläufe zu finden und einzuüben – zum Beispiel vom Liegen ins Sitzen zu kommen, ohne dass die Bauchmuskeln benutzt werden. Mithilfe der Prämobilisation kommen Patienten nach der OP so wieder schneller auf die Beine.

Der Begriff Prämobilisation entstand Mitte der 1990er-Jahre, als einige Kinaesthetics-Trainer und -Trainerinnen begonnen haben, Menschen...