Passwort vergessen
Premium
  • 01.08.2011
  • Forschung

Studie

Nebenwirkungen der Chemotherapie haben sich geändert

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2011

Übelkeit und Erbrechen gelten bei der Chemotherapie zu den am meisten belastenden Nebenwirkungen. Eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Studie hat deshalb untersucht, ob die Intensität dieser Symptome durch spezielle Pflegeinterventionen reduziert werden kann. Die Ergebnisse zeigen jedoch, dass andere Symptome die Krebspatienten viel mehr beeinträchtigen.

Klinische, also patientenbezogene Pflegeforschung ist in Deutschland ein relativ junger Zweig. Eine der ersten vom...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN