Passwort vergessen
  • 01.08.2011
  • Management

Gesundheitsversorgung im Westjordanland

Pflegende und Ärzte überwinden nationale Gräben

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2011

In den palästinensischen Autonomiegebieten fehlt oft selbst die einfachste medizinische Grundversorgung. Die israelische Hilfsorganisation Physicians for Human Rights begegnet diesem Missstand. Freiwillige Ärzte und Pflegende – jüdischer und arabischer Abstammung – behandeln die Menschen gratis und verteilen kostenlos Medikamente. Ihre Mission: Gesundheit für alle Menschen.

Nach dem letzten Aufruf zum Gebet richtet sich der Muezzin von Anabta jeden Freitag an Gemeindeangehörige mit...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN