Passwort vergessen
  • 01.08.2008
  • Management

Ambulante Palliativversorgung

Würdige Sterbebegleitung und neue Möglichkeiten der Finanzierung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2008

Mit den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen und der damit verbundenen abrechnungsfähigen spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (§ 37 b SGB V) erhalten Patienten einen erweiterten Anspruch. Es sollen nun auch Maßnahmen finanziert werden, die die Selbstbestimmung des Patienten länger erhalten und ein Leben bis zum Tod in seiner vertrauten Umgebung ermöglichen. Das bietet  ambulanten Palliative Care Teams die Chance, ihr Angebot als externe Dienstleistung zu erbringen und direkt...