Passwort vergessen
Premium
  • 01.07.2015

Serie Rechtsfragen

Bluttransfusion: Zweite Konserve durch Pflegende?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2015

Frage:

Eine häufige Situation in der Pflege: Der Arzt bereitet zwei Blutkonserven vor und schließt beide mittels eines Dreiwegehahns am Patienten an. Die erste Konserve ist eingelaufen. Darf ich als examinierte Krankenschwester den Dreiwegehahn umlegen, um die zweite Konserve zum Laufen zu bringen? Oft besteht folgender Konflikt: Bluttransfusionen verabreichen ist eindeutig eine ärztliche Tätigkeit. Jedoch ist die zweite Konserve nach Verabreichen der ersten oft bereits zwei Stunden auf der...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN