Passwort vergessen
  • 01.07.2014

Umgang mit tracheotomierten Patienten

Keine Angst vor der Trachealkanüle

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2014

Trachealkanülen sorgen auf Normalstationen oder im Pflegeheim schnell für Unsicherheit: Wie oft muss die Kanüle gewechselt werden? Was tun, wenn der Patient sie versehentlich zieht? Wie versorge ich das Tracheostoma richtig? Der folgende Beitrag bietet eine praxisnahe Einführung und verdeutlicht: Umfassende Schulungen sind entscheidend, damit Pflegefachpersonen Sicherheit gewinnen und Ängste abbauen.


Heute ist es keine Seltenheit mehr, dass tracheotomierte Patienten auf der Normalstation oder...

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN