Passwort vergessen
Premium
  • 01.06.2015
  • Management

Serie Rechtsfragen

Von Intensiv auf Chirurgie: Ist weniger Lohn rechtens?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2015

Unser Jurist Professor Hans Böhme beantwortet Fragen rund um Ihren Job.

 


FRAGE:
Ich habe von 1991 bis 2014 auf der Intensivstation gearbeitet. In dieser Zeit habe ich auch die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie absolviert und bin dadurch in eine höhere Gehaltsstufe eingruppiert worden. Aus gesundheitlichen Gründen stellte ich einen Versetzungsantrag und arbeite seit diesem Jahr auf einer chirurgischen Station. Die Pflegedienstleitung will mich in meiner jetzigen Lohnstufe...

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen