Passwort vergessen
Premium
  • 01.06.2012
  • Bildung

Neuer Studiengang „Krankenhaushygiene"

Spezialisten für Risiko- und Infektionsprävention

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2012

Nicht-sterile OP-Bestecke, verschmutzte Instrumente, unreine Infusionslösungen – Hygieneskandale in Kliniken haben zugenommen. Umso wichtiger ist qualifiziertes Hygienefachpersonal. An der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen startet deshalb im Wintersemester 2012/13 der europaweit erste Studiengang „Krankenhaushygiene".

Zwischen 1996 und 2006 wurden im Pflegedienst deutscher Krankenhäuser mehr als 50 000 Vollzeitstellen abgebaut. Demgegenüber nahm die Anzahl der Fälle kontinuierlich...